Nachteinsatz

Sicherheit rund um die Uhr.

curavis leistet bei Bedarf Nachteinsätze. Dabei unterscheiden wir zwischen Nachtpräsenzen und Nachtwachen.

Nachtpräsenzen

Während einer Nachtpräsenz leistet die Betreuungsperson bis zu drei Hilfeleistungen pro Nacht und kann im Nebenzimmer ruhen.

Ist zum Beispiel der nächtliche Gang zur Toilette schwierig, treten Angstzustände beim Aufwachen auf, besteht Sturzgefahr oder Verwirrtheit, dann bietet eine Nachtpräsenz Sicherheit und Unterstützung. Für die Angehörigen bringt sie Entlastung und ermöglicht die wichtige Nachtruhe.

Wir organisieren Nachtpräsenzen nach Ihrem Bedarf für wenige Nächte oder über eine längere Zeit.

Nachtwachen

Während einer Nachtwache überwacht die Pflegefachperson während der ganzen Nacht die Vitalfunktionen und leistet die notwendige Unterstützung, Entlastung und Linderung nach Bedarf. In Notfallsituationen kann sofort und gemäss Absprache mit Angehörigen und/oder zuständigen Ärzten gehandelt werden.

Angehörige werden auf Wunsch betreut und fühlen sich unterstützt und entlastet. Die Sicherheit, dass eine Pflegefachperson die Überwachung übernimmt, ermöglicht auch in diesen Situationen den Rückzug und Schlaf für Angehörige.

Wir organisieren Nachtwachen nach Ihrem Bedarf für wenige Nächte oder über eine längere Zeit.

Dienstleistung auf Anfrage

Sie wünschen für einen speziellen Anlass Pflege und Betreuungsdienstleistungen? Rufen Sie uns an. Wir prüfen gerne mit Ihnen, ob wir zur Erfüllung Ihrer Wünsche Unterstützung bieten können.
Beispielsweise begleitet curavis Kunden in die Ferien und stellt die notwendige Pflege und Betreuung am Tag und in der Nacht sicher.

»zu den Tarifen